Unterrichtsgang: Pflanzen und Tiere am Gewässer

 

Zum Einstieg in das HSU-Thema "Pflan-zen und Tiere im Lebensraum Wasser", begaben sich die Kinder der 4b mit ihrer Lehrerin an den Tegernsee und zu ei-nem nahe gelegenen Teich, um sich vor Ort verschiedene Wasser- und Sumpf-pflanzen genauer anzuschauen. 

ADAC-Fahrradtunier

 

Kurz vor den Pfingstferien fand das alljährliche Fahrradtunier des ADAC statt. Hier konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit und ihr Können beim Fahrradfahren unter Beweis stellen. Es galt einen Parcours möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Auch die Geschwin-digkeit wurde bei der Bewertung berücksichtigt. 

Kleintiere am Bach

 

Bei über 30 Grad verlegte die HSU-Lehrerin der 4b den Unter-richt an den kühlen Bach. Die Schüler/innen suchten nach klei-nen Lebewesen, die sie in Becher-lupen beobachten konnten. Die spannenste Entdeckung waren Larven der Köcherfliege. Diese schmetterlingsähnlichen Insekten verbringen ihre Jugend als Larve im Wasser. Sie sind kaum sichtbar, weil nur ihr Kopf und die Vorderbeine aus merkwürdigen 3-3,5cm langen köcherähnlichen Gebilden herausschauen. Man hält sie leicht für kleine Stöckchen.  

1. Hilfe Übungen für Kinder

 

Sehr motiviert waren unsere Schüler beim Erste-Hilfe-Kurs für Kinder bei der Sache.  Herr Rull-mann-Steckl übte mit allen Klas-sen 1. Hilfe in verschiedensten Lebenslagen. So lernen sie die stabile Seitenlage kennen, ver-schiedenste Verbandstechniken aber auch das Innere des Ret-tungswagens. Weil es so in-teressant war und sie so viel ausprobieren durften, blieben einige Kinder noch freiwillig eine Stunde länger in der Schule. 

Sanktjohanserstraße 36   83707 Bad Wiessee, Tel:  08022 81180, info@gs-badwiessee.de